Givebox

Schöne Dinge zum Mitnehmen

Es hat wohl jeder Dinge zu Hause herumliegen, die zwar noch in gutem Zustand sind, die aber nicht mehr genutzt werden. Die Givebox des Resonord gibt diesen Dingen eine 2. Chance! Die Givebox ist eine ehemalige Telefonkabine, in der gebrauchte, aber noch funktionstüchtige Gegenstände zur kostenlosen Mitnahme angeboten werden. Die Givebox ist 24/7 frei zugänglich. Jeder darf sich hier bedienen.

Bitte nur Gegenstände aus der Givebox MITNEHMEN. Wenn Sie materielle Spenden abgeben möchten, kontaktieren Sie bitte den Dienst für regionale Sozialkoordination. Danke für Ihr Verständnis.

Alte Telefonkabine als Kunstwerk

Gestaltet wurde die Givebox über mehrere hundert Stunden lang von der Künstlerin Bianca Legora de Paula Endringer aus Clerf. Sie hat aus der alten Telefonkabine ein echtes Kunstwerk im Stil der „naiven Kunst“ geschaffen, das der Stadt Clerf alle Ehre macht: Sowohl die Benediktinerabtei als auch das Schloss von Clerf sind abgebildet. Ein Zug mit 5 Kindern, die die 5 (bewohnten) Kontinente darstellt, ist ebenfalls auf der Givebox abgebildet.

Nur mitnehmen, nicht ablegen!

Damit die Givebox allen Nutzern Freude bereitet und kein Schandfleck in der Stadt Clerf wird, gilt die Regel: Nur Gegenstände mitnehmen, nicht ablegen! Resonord erhält zahlreiche materielle Spenden und kümmert sich um die Befüllung der Givebox. Wer Gegenstände zum Verschenken hat, wird gebeten, diese beim Cliärrwer Haus des Resonord abzugeben. Hier werden die Spenden erst mal nach Verwendungszweck sortiert. Second-Hand-Kleider werden z.B. nicht in der Givebox landen, sondern in der Kleederstuff des CNDS für kleines Geld angeboten.

Givebox Resonord

Cliärrwer Haus
92, Grand-Rue
9711 Clerf
Tel. 27 80 27
clervaux@resonord.lu