Materielle Hilfen

Der zuständige Sozialarbeiter prüft, ob seine Klienten Anrecht auf eine oder mehrere materielle Hilfeleistungen haben.

Zugangsberechtigung zu den sozialen Lebensmittelläden der Croix-Rouge luxembourgeoise und der Caritas

Diese Zugangsberechtigung ermöglicht dem Begünstigten, Lebensmittel, Hygiene- und Reinigungsartikel zu einem Drittel des Marktpreises zu erwerben. Die Zugangsberechtigung ist befristet; Verlängerungen sind möglich. Die meisten Klienten des Resonord erhalten eine Zugangsberechtigung für den Croix-Rouge-Buttek in Clervaux.

Zugangsberechtigung zum Frisörsalon des Resonord

Der Frisörsalon des Resonord befindet sich im Cliärrwer Haus. Eine professionelle Frisörin bietet hier verschiedene Dienstleistungen zu sozialen Preisen an. Auch Maniküre ist möglich. Durch dieses Angebot wird das Selbstwertgefühl der Begünstigten gesteigert. Die Zugangsberechtigung ist befristet; Verlängerungen sind möglich.

Ermäßigte Einschreibegebühr für Weiterbildungskurse für Erwachsene

Dank der ermäßigten Einschreibegebühr sind einkommensschwache Personen von Weiterbildungen (vor allem Sprachkursen, aber auch anderen Kursen) nicht ausgeschlossen und erhalten gleiche Bildungschancen.

Gutschein für Kleider und Babyausstattung

Mit diesem Gutschein können die Begünstigen gebrauchte, aber noch gut erhaltene Kleidung und Babyausstattung in den Second-Hand-Läden des Comité National de Défense Sociale erhalten. Die meisten Klienten des Resonord erhalten einen Gutschein für das Second-Hand-Geschäft des CNDS in Clervaux (externer Link).