Skip to main content

Dienst “Wunne bleiwen”

Wohncoach und Sozialarbeiter

Der Dienst „Wunne bleiwen“ wurde Ende 2020 vor dem Hintergrund der landesweiten Wohnungsnot ins Leben gerufen. Der Dienst ist mit der Umsetzung von zwei Projekten betraut: die soziale Mietverwaltung und die Qualitätssicherung möblierter Zimmer. Anhand der sozialen Mietverwaltung stellt Resonord angepassten Wohnraum zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung. Bei der Qualitätssicherung von möblierten Zimmern geht es in erster Linie darum, das vorhandene Angebot auf die Einhaltung der gesetzlich festgelegten Normen in punkto Sauberkeit, Hygiene, Sicherheit und Bewohnbarkeit zu überprüfen und ggf. von den Wohnungseigentümern Verbesserungen einzufordern.

Das Team des Dienstes besteht aus 2 Mitarbeitern: einem Wohncoach und einem Sozialarbeiter. Der Wohncoach ist Ansprechpartner für Wohnungseigentümer bzw. -verwalter, während der Sozialarbeiter die Mieter bzw. Bewohner auf sozialpädagogische Weise unterstützt. Dieser Dienst wird von den 9 Gemeinden des Resonord finanziert. Die Mitarbeiter des Dienstes “Wunne bleiwen” beantworten gerne Ihre Fragen.